Über mich

Professeur de Yoga - Lille- Katrin Serres, yoga, enfant, yoga enfant

Namaste, mein Name ist Katrin Serres ich bin diplomierte Yogalehrerin seit 2017.

Yoga habe ich in Kalkutta entdeckt , wo ich 2007 nach meinem Studium als Modedesignerin mein erstes Praktikum in einer Fabrik machte. Eingetaucht in die indische Kultur und Philosophie, dank meiner Kollegen vor Ort, war ich von Anfang an verliebt in dieses Land. Vier Jahre habe ich dann als Assistentin bei Ethos, einer Fair Fashion Marke gearbeitet und bin noch viele Male nach Indien gereist.

Dann begann eine ganz andere spannende Zeit: meine Töchter haben unser Leben umkrempelte und meine Prioritäten haben sich schlagartig geändert. Ich wollte mich mehr in Erziehung und Pädagogik einbringen und habe dann in den darauffolgenden Jahren als Aushilfslehrerin für deutsche Sprache gearbeitet.  Ich hatte viele unruhige Kinder in den Klassen und dachte mir, dass auch ihnen Yoga gut tun könnte und habe aus diesem Grunde mehrere Ausbildungen zur Yogalehrerin gemacht.

2017 habe ich das Universitätsdiplom an der Universität Lille (Nordfrankreich) mit 150 Stunden absolviert.
Für einen optimalen Stundenaufbau mit Kindern habe ich 2018  die Ausbildung speziell zur Kinderyogalehrerin mit 160 Stunden mitgemacht.
Der RYE Verein ist vom französischen Bildungsministerium anerkannt und ermöglicht somit in Schulen zu intervenieren.

Während dieser Zeit sind zwei Hausarbeiten entstanden:
„Emotionale und multiple Intelligenzen bei Kindern durch Yoga“.
„Yoga Einzelunterricht um entspannt in die Klasse zurückzukehren“.

Die zertifizierte 400-Stunden-Yoga Vidya-Ausbildung habe ich 2019  gemacht.
Diese hat mir dann die philosophischen Aspekten besonders nahe gebracht.

Seither gebe ich  auch Erwachsenenunterricht in Yogastudios und Sozialen Zentren und nicht nur an Freunde 😉